Was ist Jugger?
#1
Question 



Jugger.org schrieb:Jugger ist ein spannender, actiongeladener Mannschaftsport, der weltweit immer mehr begeisterte Anhänger findet und bei dem es darum geht, den Spielball zu erobern und die gegnerische Mannschaft vom Ballträger fernzuhalten. Dazu finden mit Schaumstoff gepolsterte Sportgeräte, so genannte Pompfen, ihre Anwendung. Beim Jugger versuchen zwei Mannschaften aus jeweils fünf Spielern den Jugg, so wird der Spielball im Jugger bezeichnet, in der Mitte des Spielfeldes zu erobern und im Mal der gegnerischen Mannschaft zu platzieren. Vier der fünf Spieler sind mit Pompfen ausgestattet und halten damit die gegnerische Mannschaft auf Distanz. Der fünfte Spieler, der so genannte Läufer, ist die einzige Person in der eigenen Mannschaft, die den Spielball direkt aufnehmen und somit Punkte erzielen kann. Wird ein Spieler von einer Pompfe getroffen, muss er für einen bestimmten Zeitraum aussetzen und darf in der Zeit nicht in das Spielgeschehen eingreifen. Die Mannschaft, die nach Ablauf der vollen Spielzeit die meisten Punkte erzielen konnte, gewinnt das Spiel.

Jugger.de schrieb:WAS IST JUGGER?
Jugger ist eine Mischung aus American-Football und Gladiatorenkämpfen: Zwei Mannschaften à fünf Feldspieler versuchen den Jugg (Spielball) in der Mitte des Spielfeldes zu erobern und ins Platzierfeld der gegnerischen Mannschaft zu stecken.
Vier der fünf Spieler sind mit sogenannten Pompfen ausgestattet, den Spielgeräten des Jugger. Wird ein Spieler von einer Pompfe getroffen, kann er eine zeitlang nicht ins Spielgeschehen eingreifen. Der fünfte Spieler (Läufer) trägt keine Pompfe. Er ist der einzige, der den Jugg in die Hand nehmen darf. Seine Aufgabe ist es, geschützt durch seine Mitspieler den Jugg zu platzieren und damit zu punkten.

GRUNDREGELN
  • pro Spielzug muss der Spielball (Jugg) in das Platzierfeld
    des gegnerischen Teams gesteckt werden
  • nur der Läufer darf den Jugg berühren
  • 4 Kämpfer schützen ihren Läufer
  • wer von einer Pompfe getroffen wird, muss 5 Trommelschläge zu Boden
  • wer vom Kettenball getroffen wird, muss 8 Trommelschläge zu Boden
  • treffen sich zwei Kontrahenten gleichzeitig, müssen beide zu Boden
  • die beiden Läufer dürfen miteinander ringen
  • ein Spiel dauert 2 x 100 Trommelschläge

SPIELABLAUF
  • die TEAMS stehen an ihren GRUNDLINIEN
  • der SCHIEDSRICHTER gibt das Kommando "3 2 1 JUGGER"
  • die TEAMS rennen in die Mitte und versuchen ihren LÄUFER in JUGGBESITZ zu bringen
  • die KÄMPFER versuchen die Gegner abzuschlagen
  • der LÄUFER nutzt taktisch freigespielte Räume und PLATZIERT den JUGG
  • die SPIELZEIT wird angehalten
  • die TEAMS stellen sich wieder auf ihre GRUNDLINIEN
  • der SCHIEDSRICHTER sagt den SPIELSTAND und die verbleibende SPIELZEIT an und gibt das Kommando "3 2 1 JUGGER"

Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Jugger





Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste